Melisse

 Bei Stress, Spannungen & Ängsten

 

Die Melisse ist hervorragend für den natürlichen Stressabbau geeignet. So kann eine Tasse Melissen-Tee zu später Stunde für die nötige Ruhe sorgen, um möglichst schnell und erholsam einzuschlafen.

 

 

Inhaltsstoffe: Ätherisches Öl, Bitterstoff, Gerbstoff, Gerbsäure, Harz, Schleim, Glykosid, Saponin, Thymol

 

 

 Es ist deshalb kaum verwunderlich, dass die Zitronenmelisse seit vielen Jahren fester Bestandteil medizinischer Schlaftees ist.

 

Das Kraut enthält eine große Anzahl an ätherischen Ölen, die auch bei Magenverstimmungen hilfreich sein können. Für die Wirkungen verantwortlich gemacht werden vor allem die darin enthaltene Rosmarin- und Chlorogensäure sowie auch die Bitter- und Gerbstoffe.

 

Beruhigend wirkt die Melisse unter anderem aufgrund einer vermehrten Bildung des Neurotransmitters GABA. Die Mashhad University of Medical Sciences bestätigte in Studien zudem auch angstlindernde und neuroprotektive Wirkungen.

 

Abends hilft Melissentee, mit Honig, beim Zur-Ruhe-kommen und Einschlafen.

Morgens oder bei Abgespanntheit wirkt Melissentee hingegen belebend und erfrischend und gibt Stärke.

Melissen-Tee kann man auch äußerlich als Umschlag oder Kompresse anwenden.

Dazu tränkt man ein Baumwolltuch mit Melissentee und legt es auf die betroffene Stelle.

Mit solchen Melissen-Umschlägen kann man Geschwüre, Beulen, Blutergüsse, Insektenstiche, aber auch Nervenentzündungen und Milchstau bei stillenden Müttern behandeln.

 

🌸💡Aromatherapie Melisse

 Im Zuge einer Aromatherapie werden ätherische Öle zur Heilung eingesetzt. Die Anwendung wirkt dabei nicht nur auf den Körper, sondern auch auf Geist und Seele.

 

🍃Ätherisches Melissenöl

 

Wirkweise:

blutdrucksenkend, entblähend, entkrampfend, antibakteriell, antiviral, krampflösend, kräftigend.

 

Seelische Wirkung:

ausgleichend, beruhigend, nervenstärkend.

 

Verwendung:

 

🔹Reizblase

🔹Schlaflosigkeit

🔹Unruhe

🔹Wechseljahresbeschwerden

🔹Gallenleiden

🔹Gebärmutterkrämpfe

🔹Allergien

🔹Asthma

🔹Blähungen

🔹Depressionen

🔹Nervosität

🔹Nesselsucht

🔹Ohrensausen

🔹Ekzeme

🔹Gehirnerschütterung

🔹Gesichtsrose

🔹Herpes

🔹Heuschnupfen

🔹Hysterie

🔹Insektenstiche

🔹Juckreiz

🔹Kopfschmerzen

🔹Migräne

🔹Leberleiden

🔹Mundbläschen

🔹Muskelkrämpfe

🔹Verrenkungen

🔹Verstauchungen

Die besten Kräuter für die Gesundheit

Teezubereitungen - Anwendungen - Wirkungen

 

Als Kind hatte ich dauernd Schnupfen, Ohren- und Halsschzmerzen, auch Grippale Infekte. Mit 20 habe ich Kräuterheilkunde und Phytotherapie gelernt. Seitdem hatte ich durch die speziellen Kräuter, selbstgemachte Salben, Ölen und Tinkturen keine Erkrankungen mehr.

Tauchen Sie ein in das Wunder der Kräuter für die Gesundheit. In diesem Buch werden die wichtigsten Erkrankungen beschrieben und die dazu gehörigen Tees, wie sie selben Tinkturen und Salben machen können und vieles mehr.

 

ISBN-13: 9783753407302

Seiten 138

Preis € 12,90