Birkenblätter

Bei Blasenproblemen, Nierenbeschwerden, Rheuma & Gicht

 

Die Birke gilt bereits seit langem als heiliger Baum, der insbesondere bei Fruchtbarkeitsfesten im Frühling in verschiedener Form zum Einsatz kommt.

 

In der Heilkunde werden vor allem die Birkenblätter verwendet, da sie sehr heilsam für den Blasen-Nierenbereich sein können, jedoch auch der Haut- und Haargesundheit zugutekommen. Birkentee wirkt zudem stark harntreibend, weshalb er ebenfalls bei der Linderung von Rheuma, Gicht und anderen Stoffwechselerkrankungen Verwendung findet.

 

 

 Tee Anwendung: Blätter. Tee im Aufguss, 10 Minuten ziehen lassen. Oder Blätter in Pulver – 1 Teelöffel in Wasser geben und trinken. Inhalte sind, ätherische Öle, Saponine, Bitterstoffe, Gerbstoffe, Vitamin C.

 

Folgende Anwendungsgebiete hat die Birke:

 

🔹Blasenentzündung

🔹Frühjahrsmüdigkeit

🔹Nierenschwäche

🔹Nierensteine

🔹Allergien

🔹Augenringe

🔹Diabetes

🔹Durchfall

🔹Ekzeme

🔹Flechten

🔹Rheuma

🔹Schuppen

🔹Gicht

🔹Haarausfall

🔹Hautprobleme

🔹Ödeme

🔹Wunden

Die besten Kräuter für die Gesundheit

Teezubereitungen - Anwendungen - Wirkungen

 

Als Kind hatte ich dauernd Schnupfen, Ohren- und Halsschzmerzen, auch Grippale Infekte. Mit 20 habe ich Kräuterheilkunde und Phytotherapie gelernt. Seitdem hatte ich durch die speziellen Kräuter, selbstgemachte Salben, Ölen und Tinkturen keine Erkrankungen mehr.

Tauchen Sie ein in das Wunder der Kräuter für die Gesundheit. In diesem Buch werden die wichtigsten Erkrankungen beschrieben und die dazu gehörigen Tees, wie sie selben Tinkturen und Salben machen können und vieles mehr.

 

ISBN-13: 9783753407302

Seiten 138

Preis € 12,90